Koi-Müller-Erzgebirge
Koi-Müller-Erzgebirge
Allgemeine Geschäftsbedingungen Koi-Müller-Erzgebirge

Die Lieferung von versandfähiger Ware innerhalb Deutschlands erfolgt durch uns bzw. direkt durch unsere Lieferanten. Es gelten ausschließlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Koi-Müller-Erzgebirge.
1. GELTUNGSBEREICH
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Koi-Müller-Erzgebirge und dem Besteller - auch für alle zukünftigen Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich deren Geltung zugestimmt.
2. VERTRAGSSCHLUSS UND RÜCKTRITT
Wir verpflichten uns, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website sowie der Unerfüllbarkeit des Auftrags z. B. durch den Vorlieferanten, sind wir zum Rücktritt berechtigt.
3. LIEFERUNG
Grundsätzlich gelten Lieferungen ab „Werk“. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung nach Zahlungseingang auf unserem Konto sofort ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
4. FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG, VERZUG
Der Kaufpreis wird sofort fällig. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt die Ware solange zurück zu halten, bis die Zahlung vollständig geleistet wurde.
5. AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNG
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Koi-Müller-Erzgebirge anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
6. WIDERRUFSRECHT
Unsere Kunden haben laut BGB ein Widerrufsrecht. Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Lieferungserhalt ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten.
Der Widerruf kann in Textform (z.B. per Brief, Fax oder per E-Mail) erfolgen.
Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Futtermittel, Teichfische und Pflanzen.
Der Widerruf ist zu richten an:
Koi-Müller-Erzgebirge
Fax: 037344/78479
E-Mail: Info@Koi-Mueller-Erz.de
09474 Crottendorf
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 250B
Folgen des Widerrufs:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht, teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Schadensersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist.
Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Grundsätzlich ist vor Rücksendung eine Legitimationsnummer bei uns einzuholen und gut sichtbar anzubringen. Anderenfalls können wir die Ware leider nicht annehmen.
Paketversandfähige Sachen sind frei Haus zurückzusenden. Sachen, die nicht paketversandfähig sind, werden bei Ihnen kostenpflichtig abgeholt. Bitte frankieren Sie Ihre Sendung ausreichend, da nicht ausreichend frankierte Sendungen nicht angenommen werden.
Sollten Sie die Bestellung widerrufen, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis unverzüglich, sofern die Ware nicht bereits zu Ihnen unterwegs ist. Anderenfalls erfolgt die Gutschrift nach Rückerhalt und Prüfung der Ware gemäß „Folgen des Widerrufs“. Wir behalten uns vor, ggf. für die Wiedereinlagerung 20% des Warenwertes in Abzug zu bringen.
7. EIGENTUMSVORBEHALT
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von Koi-Müller-Erzgebirge.
8. MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist Koi-Müller-Erzgebirge zur Mängelbeseitigung bzw.Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Koi-Müller-Erzgebirge zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung bzw. Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen ausgeschlossen. Koi-Müller-Erzgebirge haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Koi-Müller-Erzgebirge nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Koi-Müller-Erzgebirge ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit. Sofern Koi-Müller-Erzgebirge fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.
9. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist der Geschäftssitz unseres Unternehmens. Die Firma Koi-Müller-Erzgebirge ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.
Koi-Müller-Erzgebirge
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 250B
09474 Crottendorf
Info@Koi-Mueller-Erz.de
Telefon: 037344/78480
Mobil: 015233763007
Telefax: 037344/78479

Hier finden Sie uns

Koi-Müller-Erzgebirge

Andre Müller
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 250B
09474 Crottendorf

Öffnungszeiten

Di:  15:00-18:00 Uhr

Do: 9:00-12:00 Uhr

       15:00-18:00 Uhr

Fr:  14:00-16:00 Uhr

Sa:  9:00-12:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon: 037344/78480

Mobile: 0152-33763007

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wir sind Fachhändler von

WetterOnline
Das Wetter für
Crottendorf
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Koi-Müller-Erzgebirge